Adresse

http://borumat.de/thunderbird-email-tipps

Andreas Borutta

Tipps zu Thunderbird als E-Mail-Anwendung

Thunderbird ist leicht zu bedienen und verfügt über einen lernenden Filter gegen unerwünschte Werbung (SPAM).

Der Schwerpunkt der Tippsammlung liegt auf der effizienten Bedienung mit der Tastatur und dem Herstellen einer schlanken Bedien-Oberfläche.

Die Tipps sind getestet für die Version 24 vom 17.09.2013 unter Windows 7.

Viele der Tipps werden auch mit älteren Versionen oder mit Versionen für andere Betriebssysteme funktionieren.

Ja, richtig, Thunderbird kann auch als Newsreader genutzt werden. Hier geht es jedoch ausschließlich um die Funktion als E-Mail-Anwendung. Es gibt meiner bescheidenen Ansicht nach erheblich bessere Newsreader.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis:

Neuste Tipps

Diese Seite ist online seit dem 23.07.2004.
Hier sind die Änderungen dokumentiert.

Download – Dokumentation - Installation

Download

Thunderbird wird für Windows, Linux und MacOS zum Download angeboten.

Dokumentation

http://thunderbird-mail.de/wiki/Dokumentation

Installation, Update und Deinstallation

http://thunderbird-mail.de/wiki/Thunderbird_installieren

Thunderbird überall dabei - auf einem USB-Speicherstecker

Sie arbeiten oft an verschiedenen Rechnern und möchten gerne Ihre Mails, Ihre vertraute Oberfläche und alle Erweiterungen zur Verfügung haben? Sie besitzen einen USB-Speicherstecker?

http://thunderbird-mail.de/wiki/Portable_Thunderbird

Tastenkürzel – die schnelle Bedienweise

Sie möchten Ihre Anwendung schneller bedienen? Sie möchten beim Schreiben von Mails nicht ständig zur Maus greifen?

Tastenkürzel für alle sehr häufig benutzten Funktionen sind dann die perfekte Methode.

Für diejenigen unter Ihnen, die neue Tastenkürzel – wie ich – am leichtesten lernen, wenn das räumliche Gedächnis mitgenutzt werden kann, biete ich eine einfache leere Tastenschablone an, wo die Kürzel mit Bleistift oder mit Hilfe einer Textverarbeitung eingetragen werden können: Tastenkürzelschablone (PDF) oder Tastenkürzelschablone (OTT-LibreOfficeWriter-Vorlage)

Andreas' Tastenkürzelvorschläge

Inhaltsverzeichnis für diese Tabelle
Konventionen
  • Nicht fett gekennzeichnete Funktion:
    Es handelt sich um ein global übliches Tastenkürzel. Was heißt das? Das Kürzel ist in vielen oder allen Anwendungen üblich.
  • Fett gekennzeichnete Funktion:
    Tastenkürzel der Anwendung
  • Kursives KeyConfig > …im Kommentar:
    Unter diesem Namen Namen finden Sie die Funktion in der Erweiterung KeyConfig
  • Hellgrauer Kommentar:
    Originales Tastenkürzel, wie es Ihnen nach der Installation von Thunderbird zur Verfügung steht.
  • Beiger Kommentar:
    Dieses Kürzel wurde mit Hilfe der Erweiterung KeyConfig angepasst.
  • Grauer Kommentar:
    Für diese Funktion suche ich noch nach einer Möglichkeit ein Kürzel zu verwirklichen. Wenn Sie dazu etwas wissen, senden Sie mir bitte einen Hinweis.
  • Nicht-Aufgelistetes:
    Für diese Funktionen empfehle ich die Bedienung über das Menü oder Schaltflächen.
Tastenkürzel für das Lesen – Abbildung
Ich selber bevorzuge für das Lesen von Mails Tastenkürzel, die sich mit nur einer Hand auf dem Nummernblock erreichen lassen. Drei Finger der Hand liegen entspannt auf der 4 5 und 6, der Mittelfinger findet sogar im Dunklen den kleinen Gnubbel auf der 5, der Daumen liegt auf der 0.
Abrufen Löschen
und
Nächste
Ungelesene
Zurück
im Verlauf
Gelesen/
Ungelesen
Vor
im Verlauf
Mail
später
beantworten
Kopfzeilen
Keine/Alle
Nächste
Ungelesene
Schriftart
Proportional/
Fest
Fokus
Konten-
Fenster
Fokus
Artikelliste
Fokus
Nachrichten-
Fenster
Weiter Junk
ja/nein
Tastenkürzel für das Lesen
Kommentar Funktion Tastenkürzel
KeyConfig > Neue Nachrichten abrufen …
Datei > Neue Nachrichten abrufen > Alle Nachrichten abrufen
Abrufen /
Siehe Tipp
Schaltet um zwischen:
  1. Nachricht > Markieren > (x)Als gelesen
  2. Nachricht > Markieren > ( )Als gelesen
Gelesen/
Ungelesen
8
KeyConfig > Nächste ungelesene Nachricht
Gehe > Nächste > Ungelesene Nachricht
Nächste Ungelesene 5
KeyConfig > Space
(Kein Befehl im Menü)
Diese Navigation nennt man auch Ein-Tasten-Navigation. Im Unterschied zu Nächste Ungelesene blättern Sie damit auch bei Bedarf in langen Nachrichten.
Weiter 0
KeyConfig > Zurück
Navigation > Zurück
Dieser Befehl zeigt die direkt zuvor aufgerufene Nachricht. Diese kann an beliebiger Stelle liegen. Stichwort: Verlauf
Zurück im Verlauf 7
KeyConfig > Vor
Navigation > Vor
Siehe Hinweis zur Funktion Zurück
Vor im Verlauf 9
Siehe Tipp Schrift
Proportional/Fest
6
Siehe Tipp Löschen
und
Nächste Ungelesene
-
Siehe Tipp Fokus
Kontenbereich
1
Siehe Tipp Fokus
Artikelliste
2
Siehe Tipp Fokus
Nachrichtenbereich
3
Siehe Tipp Kopfzeilen
Keine/Alle
4
Siehe Tipp Junk
Ja/Nein
,
Siehe Tipp Mail später beantworten +
Diverse für das Hauptfenster

Diese Tastenkürzel sind für Situationen gedacht, wo sie sowieso das Haupttastenfeld benötigen, weil sie Text eingeben werden. Im Gegensatz dazu stehen die Tastenkürzelvorschläge für's Lesen.

Siehe Tipp
KeyConfig > key_qfb_show
Suche
innerhalb des
Ordners
Strg F
Siehe Tipp
KeyConfig > Suchen > In dieser Nachricht
Bearbeiten > Suchen > In diesser Nachriht ...
Suche
innerhalb der
Nachricht
Umschalt F
KeyConfig > Suche > Nachrichten suchen ...
Bearbeiten > Suchen > Nachrichten suchen ...
Suchdialog Umschalt Strg F
KeyConfig >Neue Nachricht
Nachricht > Neue Nachricht
Neue E-Mail verfassen N
KeyConfig > Antworten
Nachricht > Antworten
E-Mail beantworten R
KeyConfig > Antworten an alle
Nachricht > Allen antworten
Allen antworten A
KeyConfig > Weiterleiten
Nachricht > Weiterleiten
Weiterleiten W
KeyConfig > Als neu bearbeiten
Nachricht > Als neu bearbeiten

Diese Funktion erlaubt Ihnen, einen Entwurf zu erstellen, der auf einer bereits gesendeten Mail basiert.
Als neu bearbeiten B
KeyConfig > Nachrichten-Quelltext
Ansicht > Nachricht-Quelltext
Quelltext Q
KeyConfig > SwitchPaneFocus
Siehe Tipp
Aktiviere nächsten Link Tab
Siehe Anliegen Absender zu Adressbuch hinzufügen
Diverse für das Entwurfsfenster
KeyConfig > Auswahlfeld oben: Verfassenfenster > Jetzt senden
Entwurfsfenster (Verfassenfenster): Datei > Jetzt senden
Nachricht sofort senden Strg Enter
KeyConfig > Auswahlfeld oben: Verfassenfenster > Neu umbrechen
Entwurfsfenster (Verfassenfenster): Bearbeiten > Neu umbrechen
Zitat neu umbrechen Strg R
KeyConfig > Auswahlfeld oben: Verfassenfenster > Als Zitat einfügen
Entwurfsfenster (Verfassenfenster): Bearbeiten > Als Zitat einfügen
Zwischenablage als Zitat einfügen Strg Q
Siehe: Text als externes Zitat mit einleitendem "|" einfügen Zwischenablage als
externes Zitat
einfügen
Umschalt Strg Q
Siehe Tipp Datei-Anhang
hinzufügen
Strg D
Globale Tastenkürzel
Zur nächsten Anwendung Alt Tab
Alles markieren Strg A
Rückgängig Strg Z
Wiederholen Strg Y
Speichern Strg S
Schließen Strg W
Drucken Strg P
Ausschneiden Strg X
Kopieren Strg C
Einfügen Strg V
Anwendung beenden Alt F4
Weitersuchen F3
Löschen Entf

Tastenkürzel anpassen

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name KeyConfig (Version inkompatibel?)

Sie sind unzufrieden mit den Standard-Tastenkürzeln?

Nach der Installation von KeyConfig werden in der Erweiterung die meisten Befehle (nicht alle) aufgelistet. Für diese Befehle können Sie die das jeweilige Tastenkürzel anpassen.

  1. Menü Extras > Tastenkürzel anpassen ...
  2. Wählen Sie den gewünschten Befehl
    1. Geben Sie das gewünschte Kürzel im Feld unten ein und wählen Sie Übernehmen
    2. Oder: Schalten Sie das existierende Tastenkürzel durch Deaktivieren aus
    3. Oder: Setzen Sie das Tastenkürzel durch Zurücksetzen auf das ursprüngliche Kürzel zurück
  3. Beenden und starten Sie Thunderbird. Die Änderungen sind nun wirksam. (Manche Änderungen werden auch ohne Neustart übernommen, aber mit einem Neustart gehen Sie auf Nummer sicher.)

Achtung! Wenn Sie Befehle anpassen wollen, die nur im Verfassenfenster oder im Adressbuchfenster existieren, dann müssen Sie vor Schritt 2 noch Folgendes erledigen:

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Entwurf bzw. das Adressbuch
  2. Wählen Sie danach im Auswahlfeld ganz oben Verfassen: ... bzw. Adressbuch

Jetzt erst können Sie auch Tastenkürzel für das Entwurfsfenster oder das Adressbuch anpassen. Machen Sie weiter mit Schritt 2 aus der oberen Liste.

Weiterführende Informationen zum Verwirklichen von Tastenkürzeln für Befehle:

Einfügemarke im Artikelfenster anzeigen – als Hilfe zum Markieren von Text

Im Artikelfenster ist normalerweise keine Einfügemarke sichtbar. Dies macht ein gezieltes Markieren von Textpassagen mit Hilfe der Pfeiltasten schwierig.

Wählen Sie F7 und bestätigen Sie den Dialog. Danach ist die Einfügemarke auch im Artikelfenster sichtbar.

Dieser Modus gilt von nun an dauerhaft. Er muss nicht nach jedem Neustart von Thunderbird erneut aktiviert werden. Um diesen Modus wieder rückgängig zu machen, wählen Sie einfach erneut F7.

Tastenkürzel: Umschalter - Kopfzeilen Keine/Alle

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Mnenhy (Version inkompatibel?)

Installieren Sie zunächst die Erweiterung Mnenhy und KeyConfig.

So erzeugen Sie ein Tastenkürzel, welches zwischen

  1. Ansicht > Kopfzeilen > Keine(steht nur bereit, wenn Mnenhy installiert wurde)
  2. Ansicht > Kopfzeilen > Alle

umschaltet:

Tastenkürzel: Umschalter - Junk/Kein Junk

So erzeugen Sie ein Tastenkürzel, welches zwischen

  1. Nachricht > Markieren > Kein Junk
  2. Nachricht > Markieren > Junk

umschaltet.

Tastenkürzel: Mail später beantworten

Wenn man keine Zeit hat eine Mail direkt zu beantworten, jedoch weiß, dass man sie später beantworten will, wünscht man sich einen Befehl, der das schnell umsetzt.

Nötig sind jedoch vier Schritte:

  1. Nachricht > Antworten
  2. Datei > Speichern
  3. Datei > Schließen
  4. Navigation > Nächste > Ungelesene Nachricht

So erzeugen Sie ein Tastenkürzel, welches diese Schritte erledigt:

Ich danke dem Autor von KeyConfig, Dorando, der den Code, auf meine Bitte hin, ermittelt hat.

Tastenkürzel: Fokus auf Kontenbereich, Artikelliste, Nachrichtenbereich

Tastenkürzel: Mail in Ordner verschieben

Für manche Arten von Gruppierungen lassen sich Filter gar nicht oder nur mühsam erstellen. Manuelles Verschieben ist dann nötig.

So erstellen Sie ein Tastenkürzel für einen Ordner Lorem:

Tastenkürzel: Hinzufügen eines Anhangs

Im Entwurfsfenster steht für den Befehl Datei > Anhängen > Datei als Anhang einfügen kein Tastenkürzel zur Verfügung. So ergänzen Sie es:

Tastenkürzel: Umschalter - Markiere als gelesen/ungelesen

Das Standardtastenkürzel für das Umschalten zwischen

  1. Nachricht > Markieren > (x)Als gelesen
  2. Nachricht > Markieren > ( )Als gelesen

lautet M. Jedoch gibt es keinen Eintrag dazu in KeyConfig. Wenn Sie also ein anderes Kürzel für diese Funktion wünschen, müssen sie einen passenden Eintrag erzeugen.

Tastenkürzel: Löschen und dann zur nächsten ungelesenen Nachricht

Nach dem Löschen einer Nachricht wechselt der Fokus auf die Nachricht, die in der Artikelliste direkt darunter liegt. Egal ob diese Nachricht schon gelesen ist oder nicht.

Praktischer wäre ein automatischer Wechsel des Fokus zur nächsten ungelesenen Nachricht.

So erzeugen Sie ein Tastenkürzel, welches die beiden Schritte

  1. Rechtsklick in Artikelliste auf Nachricht > Löschen
  2. Navigation > Nächste > Ungelesene

erledigt.

Tastenkürzel: Umschalten zwischen fester und proportionaler Schriftart

Sie lesen E-Mails in aller Regel in einer proportionalen Schriftart, möchten manche jedoch gerne gezielt in einer festen Schriftart lesen, weil nur so z.B. Informationen, die tabellenartig eingegeben wurden, gut lesbar sind?

Beispiel in fester Breite:

Teilnehmer Anfahrt
- - - - - - - - - -
Andreas Fahrrad
Laila Zug
Abdulkadir Auto

Das gleiche Beispiel in variabler Breite:

Teilnehmer Anfahrt
- - - - - - - - - -
Andreas Fahrrad
Laila Zug
Abdulkadir Auto

Ein Tastenkürzel zum Umschalten zwischen den beiden Zuständen

  1. Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Erweitert > Schriftartenkontrolle: [x] Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden
  2. … [ ] Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden

erzeugen Sie so:

Ich danke dem Autor von KeyConfig, Dorando, der den Code, auf meine Bitte hin, ermittelt hat.

Mit TAB wird auf Webseiten im Browser der erste Link aktiviert (gepunkteter Rahmen um Link wird angezeigt). Ein weiterer Druck auf TAB aktiviert den nächsten Link. Enter öffnet die Seite zum gerade aktivierten Link.

In Thunderbird dagegen rotiert man mit TAB zwischen Artikelfenster, Kontenübersicht und Artikelübersicht.

Sie wünschen sich für das Artikelfenster in Thunderbird dieselbe Wirkungsweise von TAB wie im Browser auf Webseiten? Besonders nützlich finden Sie dies bei Newslettern, die aus einer Folge von Überschrift, Kurzzusammenfassung eines Artikels und dem Link zum Originalartikel bestehen?

Jetzt wirkt TAB wie auf Webseiten im Browser. Schneller und bequemer lässt sich in Newslettern nicht navigieren.

Um einfach per Tastatur die Bereiche Artikelfenster, Kontenübersicht und Artikelübersicht zu erreichen, empfehle ich für jedes ein eigenes Kürzel in KeyConfig anzulegen.

Die Funktionen heißen in KeyConfig: Fokus Nachrichtenbereich, Fokus Ordnerfenster, Fokus Artikelliste

Standard-Tastenkürzel

Es existiert eine vollständige Liste der Standard-Tastenkürzel

Erscheinungsbild anpassen

[Kontenbereich] Reihenfolge von Ordnern festlegen

Sie möchten die Reihenfolge von Ordnern ändern? Von Hause aus bietet Thunderbird diese Funktion nicht.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Manually Sort Folders (Version inkompatibel?)

Nach der Installation legen Sie die von Ihnen gewünschte Ordnerreihenfolge mit Extras > Konten- und Ordnerreihenfolge festlegen > Reiterkarte: Ordner sortieren > Oberes Auswahlfeld: [Wählen sie das Konto] > Unteres Auswahlfeld: Benutzerdefinierte Reihenfolge > Schaltfläche: Nach oben/ Nach unten

[Kontenbereich] Reihenfolge von Konten festlegen

Sie schätzen es, die Reihenfolge der Konten im Kontenbereich frei festlegen zu können? Von Hause aus bietet Thunderbird diese Funktion nicht.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Manually Sort Folders (Version inkompatibel?)

Nach der Installation legen Sie die von Ihnen gewünschte Kontenreihenfolge mit Extras > Konten Sortieren

[Kontenbereich] Standardordner "Posteingang" umbenennen

Sie bevorzugen das Konzept "Korrespondenzen" gegenüber dem Konzept der Trennung von ein- und ausgehenden Mails? Deshalb lassen sie gesendete Mails in den Ordner Posteingang sortieren?

Kein schöner Name, Posteingang für Korrespondenzen. Die Entwickler von Thunderbird erlauben (aus mir unbekannten Gründen) die Umbenennung von Standardordner nicht.

Das lässt sich jedoch umgehen.

[Artikelliste] Gesendete Nachrichten einfärben

Bei Ihnen liegen gesendete und eingehende E-Mails in einem gemeinsamen Ordner? Sie schätzen Farbe als hochwertige Möglichkeit der Kennzeichnung und ziehen sie einem Icon vor?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Show InOut (Version inkompatibel?)
  1. Installieren Sie die Erweiterung Show InOut
  2. Extras > Add-ons > Erweiterungen > Show InOut > Button: Einstellungen > [x] Datum, [x] Betreff
    (Anmerkung: Ansonsten wirkt sich die folgende Gestaltungsregel nur auf die Spalte "Gegenseite" aus und nicht auf die ganze Zeile.)
  3. Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
    Namens-Vorschlag [Artikelliste] Gesendete Nachrichten blau einfärben (nur in Verbindung mit der Erweiterung Show InOut)
    Stilregel
    #threadTree treechildren::-moz-tree-cell-text(out) {
    		color: blue !important;
    		}

[Artikelliste] Betreff-Hygiene - Überflüssige "Re:" oder "Aw:" entfernen

Um eine Nachricht als eine Antwort auf eine andere zu kennzeichnen ist das Voranstellen des Kürzels Re: üblich und nützlich.

Leider verhunzen einige kaputte Mailinglistenprogramme oder auch Mailprogramme den Betreff mit Abfolgen aus Re: und Aw: mehrfach hintereinander. Beispiel: Re: Aw: Re: Aw: Re:

Die Erweiterung Clean Subject eliminiert automatisch diese hässlichen Ketten, die auch die Lesbarkeit des Betreffs mindern.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Clean Subject (Version inkompatibel?)

[Nachrichtenbereich] Fette und kursive "*" bzw. "/" abschalten

Wörter oder einzelne Buchstaben, die in *, /, | oder _ eingeschlossen sind, werden automatisch fett, kursiv, als Code (in einer Festbreitenschrift) oder unterstrichen dargestellt.

Die Funktion ist jedoch fehlerhaft. *Überstunden* oder *aha!* zum Beispiel werden nicht erfaßt, weil es offenbar Probleme mit internationalen Zeichen gibt.

Siehe dazu auch die Fehlermeldung (englischsprachig).

So schalten Sie die Funktion ab:

Weitergehende Informationen im englischsprachigen Artikel Stuctured phrases recognition.

[Nachrichtenbereich] Keine grafischen Smileys

Extras > Einstellungen > Reiterkarte: Ansicht > Reiterkarte: Formatierung > [ ] Emoticons als Grafik anzeigen

[Nachrichtenbereich] Kein "Willkommen ..." beim Start von Thunderbird zeigen

Extras > Einstellungen > Registerkarte: Allgemein > [ ] Beim Aufrufen von Thunderbird die Startseite zeigen

[Nachrichtenbereich] Keine Balken in Zitaten sondern das Zeichen ">"

[Anhangsliste] Namen aller Anhänge zeigen

Die Namen von Anhängen werden erst sichtbar, wenn die kleine Schaltfläche zum expandieren geklickt wird. Sie wollen, dass die Namen aller Anhänger von Anfang sichtbar sind?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Anhangsliste] Namen aller Anhänge zeigen
Stilregel
#attachmentView > [collapsed="true"] {
	visibility: visible !important;
	}
/* Überflüssiges ausblenden */
#attachmentToggle, #attachmentName, #attachmentSize, #attachmentIcon {
	display: none !important;
	}

[Anhangsliste] Namen in separaten Zeilen

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Anhangsliste] Namen in separaten Zeilen
Stilregel
#attachmentView .attachmentBox {
	min-width: 70em !important;
	}

Bitte passen den Wert 70 gegebenenfalls an Ihre Fensterbreite an.

[Scrollleisten] Breite verringern

Sie scrollen typischerweise per Scrollrad auf Ihrer Maus und nicht durch das Bewegen des Schiebers in der Scrollleiste?

Sie benötigen daher keine breiten Scrollleisten?

Dieser Hinweis bezieht sich ausnahmsweise nicht speziell auf Thunderbird, sondern er gilt für alle Anwendungen, die - in diesem Fall - auf dem Betriebssystem Windows 7 verwendet werden.

Startmenü > Einstellungen > Systemsteuerung > Suchfeld: Fensterfarbe > Fensterfarbe und -metriken ändern > Element: Bildlauffleiste > Größe: 8

Erscheinungsbild anpassen - Überflüssiges raus

Sie haben schon Erfahrung mit Thunderbird gesammelt. Mit der Zeit sind Ihnen Elemente innerhalb der grafischen Bedien-Oberfläche aufgefallen, die Sie nicht benötigen.

Sie schätzen schlanke Bedien-Oberflächen und möchten diese Elemente ausblenden.

In dieser Rubrik sind Sie richtig.

Derart überladen sieht Thunderbird direkt nach einer Installation aus:

So entschlackt sieht Thunderbird nach Anwendung diverser Tipps aus dieser Rubrik aus:

[Titelleiste] Ausblenden

Die Titelleiste enthält für Sie keinerlei Informationen, die nicht auch in anderen Teilen der Oberfläche zu finden sind?

So sieht übrigends Firefox ohne Titelleiste aus: Bildschirmfoto

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name userChromeJS (Version inkompatibel?)

Nach der Installation der Erweiterung userChromeJS fügen Sie folgenden Code in userChrome.js ein und starten Thundbird neu. Danach ist die Titelleiste weg.

// start fs for tb
var doc = document.getElementById("messengerWindow");

if (!doc.hasAttribute("mgFull"))
{
 addEventListener("unload", function()
 {
 moveTo(doc.mgScreenX, doc.mgScreenY);
 resizeTo(doc.mgWidth, doc.mgHeight);
 }, false);
}

if (!doc.hasAttribute("hidechrome"))
{
 doc.mgHeight = doc.getAttribute("height");
 doc.mgWidth = doc.getAttribute("width");
 doc.mgScreenX = doc.getAttribute("screenX");
 doc.mgScreenY = doc.getAttribute("screenY");
 document.getElementById("messengerWindow").setAttribute("hidechrome", true);
 moveTo(0,0);
 resizeTo(screen.width, screen.height);
 doc.setAttribute("mgFull", true);
}
else
{
 doc.removeAttribute("hidechrome");
 moveTo(doc.mgScreenX, doc.mgScreenY);
 resizeTo(doc.mgWidth, doc.mgHeight);
}
// end fs for tb

Seit Thunderbird 17 ist noch ein weiterer Schritt notwendig, sonst bleiben rechts oben die Schaltflächen zum Minimieren/Maximieren/Beenden aus der Titelleiste "übrig":

[Tableiste] Ausblenden

Sie benötigen die Tableiste, die in Thunderbird 3 eingeführt wurde, im Normalbetrieb nicht?

Sobald ein neues Tab eingeblendet wird, z.B. bei einer globalen Suche, wird die Leiste mit den Tabs automatisch wieder eingeblendet.

Danke an Ralf Zilian für seinen Hinweis.

[Schnellfilterleiste ExpressionSearch] Ausblenden überflüssiger Elemente

Sie verwenden statt der originalen Schnellfilterleiste die deutlich bessere Leiste ExpressionSearch?

So blenden sie die originale Schnellfilterleiste und andere nicht benötigte Elemente aus.

[Kontenbereich] Kontenname unsichtbar machen

Sie verwenden nur ein einziges Konto und möchten gerne den Kontennamen im Kontenbereich ausblenden?

Die ganze Zeile lässt sich zwar nicht ausblenden, aber immerhin lässt sich der Name "unsichtbar machen".

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Kontenbereich] Kontenname unsichtbar machen durch identische Hintergrund- und Textfarbe
Stilregel
treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, isServer-true, 
serverType-pop3) {
	background-color: white !important;
	color: white !important;
	height: 1px !important;
	}
#folderTree treechildren { 
	margin-left: -10px !important; 
	}

[Kontenbereich] "Lokale Ordner" ausblenden

Sie nutzen nur ein einziges Konto (nennen wir es mustermann@provider.tld) und verwenden keinen globalen Posteingang?

Sie empfinden es als überflüssig, dass im Kontenbereich zusätzlich zum Konto mustermann@provider.tld auch Lokale Ordner zu sehen ist?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Hide Local Folders (Version inkompatibel?)

[Kontenbereich] Ordnersymbole

Die Symbole im Kontenbereich, links von den Ordnernamen, haben für Sie keinen Informationswert?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Kontenbereich] Symbole links neben Ordnern ausblenden
Stilregel
/* Anmerkung: Falls die Ordnernamen zu weit links oder rechts stehen - 
das haengt von der Schriftgroesse ab, dann den Pixelwert einfach anpassen */ 
	
	treechildren::-moz-tree-image(folderNameCol) {
		list-style-image: none ! important;
		margin-left: -16px ! important;
		}

[Kontenbereich] Virtuelle Ordner kursiv darstellen

Sie ziehen es aus ästhetischen Gründen oder um Platz zu sparen vor, keine Symbole vor den Ordnernamen im Kontenbereich zu sehen?

Virtuelle und normale Ordner sind jetzt nicht mehr unterscheidbar. Ergänzen Sie folgende Stilregel, um virtuelle Ordner kursiv darzustellen:

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Kontenbereich] Virtuelle Ordner kursiv darstellen
Stilregel
treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, specialFolder-Virtual) {
	font-style:italic !important;
	} 

[Kontenbereich] "Konten" und "Name" ausblenden

In Ihrem Kontenbereich stehen viele Ordner und der vertikale Raum ist knapp auf dem Display? Die Zeile Konten über dem Kontenbereich finden Sie überflüssig? Ebenso die Zeile mit der Spaltenüberschrift Name?

Bildschirmfoto

[Kontenbereich] Standardordner "Vorlagen" ausblenden

Sie haben in der Vergangenheit Vorlagen genutzt, jetzt jedoch nicht mehr?

Der Ordner Vorlagen lässt sich löschen (Rechtsklick > Löschen), sobald sie dort eventuell noch vorhandene Vorlagen gelöscht haben.

[Kontenbereich] Standardordner "Gesendet" ausblenden

Sie haben in der Vergangenheit den Ordner Gesendet genutzt? Mittlerweile lassen Sie jedoch gesendete Mails automatisch z.B. in den Ordner Posteingang sortieren (um ein- und ausgehende Mails nebeneinander, als Korrespondenzen, aufzubewahren)?

Der Ordner Gesendet lässt sich löschen (Rechtsklick > Löschen), sobald sie dort eventuell noch vorhandene Nachrichten gelöscht haben.

[Kontenbereich] Standardordner "Junk" ausblenden

Sie haben den Junkfilter in der Vergangenheit mal in Betrieb, jetzt jedoch nicht mehr?

Solange Extras > Konteneinstellungen > [Kontoname] > Junkfilter > [x]Junkfilter für dieses Konto aktivieren gesetzt ist, lässt sich der Ordner Junk nicht löschen.

Deaktivieren Sie die Option. Der Ordner Junk lässt sich löschen (Rechtsklick > Löschen), sobald sie dort eventuell noch vorhandene Nachrichten gelöscht haben.

[Kontenbereich] Standardordner "Postausgang" ausblenden

Sie senden entweder eine fertige Antwort sofort ab und speichern eine unfertige Antwort im Standardordner Entwürfe? Den Standardordner Postausgang nutzen Sie also niemals?

Leider lässt sich der Ordner nicht wie andere über das Kontextmenü löschen. Eine Bugmeldung (englisch) dazu existiert. Stimmen Sie bitte dafür (vote), wenn Sie das Anliegen ebenfalls für wichtig halten.

Sie können den Ordner dennoch loswerden:

Eventuell wird der Ordner neu erzeugt, wenn Sie (versehentlich) den Befehl Entwurfsfenster (Verfassenfenster): Datei > Später senden wählen. Dann muss die Prozedur eben wiederholt werden.

Achtung! Falls Sie Lokale Ordner ausgeblendet haben, landet bei einem solchen versehentlichen Entwurfsfenster (Verfassenfenster): Datei > Später senden diese Mail im Postausgang von Lokale Ordner. Sie müssen dann, um die Mail einsehen zu können gegebenenfalls diesen wieder einblenden.

Falls Sie jedoch die Mail nicht einsehen, sondern einfach nur absenden wollen, genügt ein Datei > Nachrichten aus Postausgang senden

[Kontenbereich] Gmail-IMAP: "Markiert", "Wichtig", "Chat", "Alle Nachrichten" ausblenden

Sie rufen mit Thunderbird ein Gmail-IMAP-Konto ab und benötigen die sog. Labels "Markiert", "Wichtig", "Chat" und "Alle Nachrichten" nicht?

Einloggen im Webinterface ihres Gmail-Kontos > Labels verwalten (steht unterhalb der Labels links) > Markiert > [ ] In IMAP anzeigen

Dito für Chat, Wichtig, Alle Nachrichten

[Kontenbereich] Gmail-IMAP: Ordner "Gesendet", "Entwürfe", "Papierkorb", "Spam" auf Hauptebene anzeigen

Sie rufen mit Thunderbird ein Gmail-IMAP-Konto ab und stellen fest, dass die Systemordner Gesendet, Entwürfe, Papierkorb und Spam als Unterordner des Ordners Gmail angezeigt werden?

Sie wollen, dass die 4 Systemordner auf der Hauptebene angezeigt werden und der überflüssige Ordner Gmail nicht mehr erscheint?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Flat Folder Tree (Version inkompatibel?)

Nach der Installation:
Rechtsklick auf den Ordner Gmail > Unterordner herauslösen

[Artikelliste] Empfänger und Absender in einer Spalte

Sie schätzen es, wenn eingehende und gesendete Mails in einem Ordner liegen?
Die beiden notwendigen Spalten Empfänger und Absender nehmen viel Breite ein. Sie würden diese Breite lieber für den Betreff nutzen und Empfänger und Absender in einer gemeinsamen Spalte darstellen?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Show InOut (Version inkompatibel?)

Nach der Installation von Show InOut stehen Ihnen zwei neue Spaltenköpfe in der Spaltenkopfkonfiguration - Linksklick auf Schaltfläche ganz rechts im Spaltenkopf- zur Verfügung: Ein/ Aus und Gegenseite: Bildschirmfoto.

Blenden Sie die alten Spaltenköpfe Empfänger und Absender aus.

Zur einfachen visuellen Unterscheidung von Empfänger und Absender: Einfärbung aller gesendeten Nachrichten.

[Artikelliste] Spaltenkopfzeile ausblenden

Sie ändern in der Artikelliste kaum je die Sortierung durch einen Klick auf einen Spaltenkopf wie Betreff, Absender, Datum, etc.? Der vertikale Raum soll lieber für die Anzeige von Inhalten genutzt werden?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Artikelliste] Spaltenüberschriften ausblenden
Stilregel
treecol, .treecol-image, treecolpicker {
	-moz-appearance: none ! important; 
	min-height: 1px ! important;
	max-height: 1px ! important;
	border: 0px ! important;
	padding: 1px 0px 0px 0px ! important;
	margin: 0 ! important;
	}

Ralf Zilian war so freundlich diese Regel auf meine Bitte hin zu ermitteln.

[Kopfzeilenbereich] Überflüssiges ausblenden

Oberhalb des Nachrichtenbereichs befindet sich ein Bereich mit Kopfzeilen. Er enthält rechts einige Schaltflächen, z.B. Antworten, Weiterleiten, Archivieren, Junk, Löschen, Andere Aktionen

Sie erledigen alle diese Aktionen per Tastenkürzel oder benötigen aus anderen Gründen diese Schaltflächen nicht. Sie ziehen einen aufgeräumten Bereich mit Kopfzeilen vor?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Kopfzeilenbereich] Überflüssiges ausblenden
Stilregel
/* Abstand vor oberstem Header entfernen */
	
	#expandedHeaderRows {
		padding-top: 0 !important;
		}
		
/* Symbol neben Empfänger ausblenden */
	
	.person-icon {
		display: none !important;
		}
		
/* Stern-Icon rechts neben Adressen im Header ausblenden */
	
	.emailStar {
		display: none !important;
		}
		
/* Schaltflächen rechts oben ausblenden*/
	
	#header-view-toolbox {
		display: none !important;
		}
		
/* Schaltfläche "Andere Aktionen" ausblenden */
	
	#otherActionsButton {
		display: none !important;
		}
		
/* Schaltfläche oben links ausblenden 
(nur falls die Erweiterung Mnenhy installiert ist) */
	
	.mnenhyToggleViewButton {
		display: none !important;
		}

[Kopfzeilenbereich] Vollständig ausblenden

In der Artikelliste ist jeweils eine Zeile hervorgehoben, wenn ein Nachrichtenbereich zu sehen ist. Die Zeile enthält typischerweise: Betreff, Absender und Datum.

Genau diesselben Informationen stehen in dem eingeklappten einzeiligen Kopfbereich direkt über dem Nachrichtenbereich.

Sie möchten den Kopfzeilenbereich daher vollständig ausblenden?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Mnenhy (Version inkompatibel?)

Nach der Installation von Mnenhy steht die Option Ansicht > Kopfzeilen > Keine zur Verfügung.

Mein eigener Favorit für eine Auswahl an Kopfzeilen ist die Anzeige von CC und BCC.

[Kopfzeilenbereich] Nur CC und BCC zeigen

Die wichtigen Kopfzeilen Von, An, Datum und Betreff sehen Sie in der Artikelliste. Daher müssen diese im Kopfzeilenbereich nicht nochmal sichtbar sein. Wenn jedoch Nachrichten an mehrere Empfänger (Also mit Kopfzeilen CC oder BCC) gehen, ist dies in der Artikelliste nicht sichtbar. Sie möchten über die Existenz zusätzlicher Empfänger informiert sein?

Es bietet sich ein Kopfzeilenbereich an, der nur CC und BCC enthält.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Mnenhy (Version inkompatibel?)

[Nachrichtenbereich] Im Ordner Entwürfe "Dies ist ein Entwurf"-Bereich ausblenden

Sie sind gut orientiert. Wenn Sie sich im Ordner Entwürfe befinden, wissen Sie: Ja, das ist ein Entwurf.

Wenn Sie den Entwurf bearbeiten wollen, drücken sie ENTER und benötigen daher eine Schaltfläche Bearbeiten nicht?

Den Bereich in den Kopfzeilen "Dies ist ein Entwurf" wollen sie nicht mehr sehen?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Nachrichtenbereich] Im Ordner Entwürfe "Dies ist ein Entwurf"-Bereich ausblenden, inklusive der Schaltfläche "Bearbeiten"
Stilregel
#editMessageBox { 
	display: none !important;
	}

[Statusleiste] Ausblenden

Es ist Ihnen nicht wichtig beim Abrufen von Nachrichten in der Statusleiste zu beobachten, wieviele Nachrichten bereits fertig geladen sind? Sie benötige auch andere statistische Informationen über Ihren Mailbestand typischerweise nicht?

Dann weg mit der Statusleiste: Extras > Ansicht > [ ] Statusleiste

[Entwurfsfenster (Verfassenfenster)] Keine Fortschrittsmeldung nach Senden

Nach dem Senden von Nachrichten wird eine Fortschrittsmeldung in Form eines kleinen Fensters angezeigt.

So stellen sie es ab:

[Entwurfsfenster (Verfassenfenster)] Absenderzeile ausblenden

Sie nutzen nur einen einzigen Absender, also eine einzige Identität? Das heißt im Entwurfsfenster (Verfassenfenster) wird Ihnen im Feld Von: auch nur ein einziger Eintrag angeboten? Sie finden diese Zeile daher überflüssig?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Entwurfsfenster (Verfassenfenster)] Absenderzeile ausblenden
Stilregel
#msgIdentity { 
	display: none !important; 
	} 
#addresses-box hbox > label[control="msgIdentity"] {
	display: none !important;
	}

[Entwurfsfenster (Verfassenfenster)] Symbol neben Empfänger ausblenden

Sie benötigen das Symbol links neben dem Empfänger im Entwurfsfenster (Verfassenfenster) nicht?

Hinweise Hinzufügen einer Stilregel
Namens-Vorschlag [Entwurfsfenster (Verfassenfenster)] Symbol neben Empfaenger ausblenden
Stilregel
.person-icon {
	display: none !important;
	} 

Diverses

GMX-Adresse für Chat verwenden

Seit Version 15 kann man Thunderbird auch zum Chatten mit bestimmten Protokollen verwenden. Zum Beispiel mit dem sehr weit verbreiteten XMPP-Protokoll (frühere Bezeichnung: Jabber).

Wer eine Mailadresse bei GMX besitzt, kann diese auch zum Chatten verwenden. Ziemlich praktisch, da man keine weitere Identität erzeugen und verwalten muss.

Aufruf der Oberfläche zum Chatten: Menü Navigation > Chat

Filter auch auf gesendete Mails automatisch anwenden

Achtung! Die Erweiterung funktioniert seit Thunderbird 24 nicht mehr.

Man kann es kaum glauben, aber auch in Thunderbird 15 ist ein uralter gravierender Mangel noch nicht behoben. Filter wirken zwar automatisch auf alle eingehenden Nachrichten, nicht jedoch auf ausgehende.

Glücklicherweise gibt es die Erweiterung Send Filter.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Send Filter (Version inkompatibel?)

Aktivieren Sie nach der Installation: Extras > Filter > [x] Enable autorun after sending message on the saved folder

Bessere Schnellfilterleiste

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name ExpressionsSearch (Version inkompatibel?)

In der originalen Schnellfilterleiste von Thunderbird kann der Suchbereich nicht gewechselt werden. Mit Suchbereich ist z.B. gemeint: Suche nur in den Absendern, den Empfängern, den Betreffs etc.

Die Erweiterung ExpressionSearch fügt eine alternative Schnellfilterleiste hinzu. Diese erlaubt nicht nicht nur eine Auswahl des Suchbereiches, sondern auch einen sehr einfachen und schnellen Zugriff auf diese Bereiche: einen Zugriff mit Hilfe des Eintippens von Schlüsselbuchstaben.

Strg+F setzt die Einfügemarke in die Schnellfilterleiste. Danach geben Sie einen Suchausdruck ein. Beispiele:

Suchausdruck Getroffen werden Nachrichten des Ordners mit
müller Von: Wolfgang Müller
An: Fritz Müller
CC: Horst Müller
Betreff: Des Müllers Lust
BCC: Helmut Müller
Nachrichteninhalt: Wir sollten Herrn Müller dazu befragen.
b:müller Nachrichteninhalt: Wir sollten Herrn Müller dazu befragen.
Von: Wolfgang Müller
all:müller Von: Wolfgang Müller
An: Fritz Müller
CC: Horst Müller
Betreff: Des Müllers Lust
Nachrichteninhalt: Wir sollten Herrn Müller dazu befragen.
BCC: Helmut Müller
f:wolfgang müller Von: Wolfgang Müller
Von: Fritz Müller
t:müller An: Wolfgang Müller
Betreff: Des Müllers Lust
a:yes mit Anhang
a:no ohne Anhang
s:für s:gegen
Gleichwertiger Ausdruck:
s:für and s:gegen
Betreff: Für schlanke, gegen überladene Bedienoberflächen
Betreff: Für schlanke UIs
s:für or s:gegen Betreff: Für schlanke UIs
Betreff: Gegen überladene UIs
s:-gegen
Gleichwertiger Ausdruck:
-s:gegen
Alle Nachrichten, bis auf solche, deren Betreff gegen enthält.
Betreff: Für schlanke UIs
Betreff: Gegen überladene UIs

Achtung! Bei der Kombination der logischen Operatoren AND und OR liefert Thunderbird leider keine korrekte Anzahl von Treffern, sondern zuviele.

Wer sich für die englischsprachige Doku zu ExpressionSearch interesiert:
Menü Extras > Add-ons > Erweiterungen > ExpressionSearch > Rechtsklick: Über Expression Search > Help oder Help

Um einen Eintrag in der Schnellfilterleiste zu entfernen gibt es einen schnelleren Weg als das Markieren und Löschen des Eintrages: Esc erledigt es auch.

Ein weiterer Druck auf Esc blendet die Schnellfilterleiste ganz aus. Strg+F holt sie (wieder) rein.

Wenn man direkt danach ein weiteres Mal Strg+F ausführt, öffnet sich am unteren Rand der Nachricht die "Nur-in-der-aktuellen-Nachricht-Suche". F3 trägt einen zum nächsten Treffer. In sehr umfangreichen Nachrichten ist diese Funktion hilfreich.

Meine Empfehlung nach der Installation von ExpressionSearch: Ausblenden der originalen Schnellfilterleiste und anderer nicht mehr benötigter Schaltflächen rund um die Suche.

Vollständige Identität bei Absendern und Empfängern zeigen

Als Standard zeigt Thunderbird im Kopfzeilenbereich bei Absendern oder Empfänger, die im Adressbuch vorkommen, nur den Namen und nicht die Mailadresse an.

Weiterhin wird statt des eigenen Namens Sie bzw. Ihnen angezeigt.

So stellen Sie dieses Verhalten ab:

Extras > Einstellungen > Erweitert > Lesen > [ ] Nur den Anzeigenamen bei bekannten Absendern anzeigen

Empfangsbestätigungen immer ablehnen

Manche Absender statten ihre Mail mit einem Merkmal aus, welches in Thunderbird dazu führt, dass sich ein Fenster öffnet, in welchem Sie gebeten werden den Empfang bestätigen.

Sie fühlen sich dadurch belästigt? Ich auch.

So lehnen Sie automatisch solche "Anliegen" ab:

Extras > Einstellungen > Erweitert > Reiterkarte: Allgemein > Schaltfläche: Empfangsbestätigungen > (x) Nie eine Empfangsbestätigung senden

Autotexte/ Autokorrekturen

Sie schätzen die automatische Korrektur von Buchstabendreher wie in dre nach der direkt während der Eingabe?
Es gefällt Ihnen, wenn nach einem Kürzel wie mfg eine Floskel wie Mit freundlichen Grüßen einfügt wird?
Am liebsten wäre es Ihnen, wenn diese sog. Autotexte/ Autokorrekturen global, also in allen Anwendungen wirksam wären?

Hinweise Nutzung von Autohotkey
Name GlobaleAutokorrektur
Rechtsklick > Speichern unter globale-autokorrektur.ahk
Autor Jens Arne Maennig und Andreas Borutta

Nach der Installation der Anwendung Autohotkey und der Aktivierung des Skriptes globale-autokorrektur.ahk stehen Ihnen die erwähnten Funktionen zur Verfügung.

Das Anlegen von eigenen Autotexten ist in der Tippsammlung zu Autohotkey beschrieben.

Gmail-IMAP: Label anlegen

Sie rufen mit Thunderbird ein Gmail-IMAP-Konto ab? Sie stellen fest, dass wenn Sie in Thunderbird einen Ordner foo anlegen, dieser Order im Gmail-Webinterface als Label [Gmail]/foo erscheint.

Sie möchten, dass er im Webinterface als foo erscheint?

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Flat Folder Tree (Version inkompatibel?)

Gmail-IMAP: "Gesendet" und "Entwürfe" korrekt konfigurieren

Sie rufen mit Thunderbird ein Gmail-IMAP-Konto ab?

Die korrekte Konfiguration für die gesendete Mails und Entwürfe lautet:
Menü Extras > Konten-Einstellungen > [Konto] > Kopien und Ordner > Beim Senden von Nachrichten automatisch: [x] Ein Kopie speichern > (x) Anderer Ordner > [Konto], Gmail, Gesendet
und
Menü Extras > Konten-Einstellungen > [Konto] > Kopien und Ordner > Entwürfe und Vorlagen > Entwürfe speichern unter: (x) Anderer Ordner > [Konto], Gmail, Entwürfe

Gmail-IMAP: Kein Archiv in Thunderbird verwenden

In Gmail stellt Alle Nachrichten das Archiv dar. Sie benötigen kein Archiv und haben daher Alle Nachrichten im Webinterface von Gmail deaktiviert?

Dann sollten Sie auch die Archivfunktionn in Thunderbird deaktivieren:
Menü Extras > Konten-Einstellungen > [Konto] > Kopien und Ordner > Nachrichtenarchiv: [ ] Archiv speichern unter

Gmail-IMAP: Spam automatisch "als gelesen" markieren

Wer ein IMAP-Konto mal von Thunderbird und mal aus dem Gmail-Webinterface heraus nutzt, möchte, dass alle Filter sich in beiden Umgebungen auswirken. Daher müssen alle Filter innerhalb des Gmail-Webinterfaces angelegt werden.

Filter, die nur in Thunderbird angelegt werden, wirken sich erst aus, wenn Thunderbird geöffnet wurde.

Innerhalb des Gmail-Dienstes sind einige Rückmeldungen, die ein Nutzer beim Anlegen von Filtern erhält, nicht korrekt.

Daher nenne ich in dieser Tippsammlung ausnahmsweise den folgenden Hinweis.

Sie möchten, dass Spam-Mails automatisch "als gelesen" markiert werden?

Öffnen des Gmail-Webinterfaces > Zahnradsymbol > Einstellungen > Filter > Neuen Filter erstellen > Enthält die Wörter: label:spam > Weiter (Dann kommt eine Meldung, dass sich der Filter auf keine Mail auswirken wird. Ignorieren Sie die Meldung. Die Filterregel wirkt.) > [x] Als gelesen markieren

IMAP: Sofortige Benachrichtigung über neu eingetroffene Nachrichten ("Idle")

Einige IMAP-Mail-Server, z.B. Gmail, sind mit dem technischen Merkmal "IMAP Idle" ausgestattet. Es ermöglicht eine sofortige Benachrichtigung über eine neu eingetroffene Mail beim passend ausgestatteten Mailprogramm - z.B. Thunderbird.

Die Nutzung des Merkmals vermeidet unnötigen Datenverkehr (unnötiges Abrufen von Mails in regelmäßigen Zeitintervallen).

Text als externes Zitat mit einleitendem "|" einfügen

Sie möchten einen Text aus einem Buch, von einer Webseite oder einen anderen externen Text innerhalb einer Mail zitieren und deutlich kennzeichnen? Er soll sich abheben von den Zitaten der miteinander per Mail Korrespondierenden, die zur Kennzeichnung ein einleitendes > verwenden? Das Einfügen des externen Zitates aus der Zwischenablage soll mühelos per Tastenkürzel möglich sein?

Beispiel:

Moin,

> Wie werden selbstgemachte Fritten richtig kross?

Das Standardwerk "Frittologie" führt dazu aus:

| Um den Krossheitsgrad der Fritten zu maximieren, müssen
| die rohen Kartoffelstäbchen in zwei Stufen behandelt
| werden: . . .

Soll ich Dir das Buch zusenden?

Gruß, Andreas
Hinweise Nutzung von Autohotkey
Name ExtQuote
Rechtsklick > Speichern unter extquote-rewrap.ahk
Autor Achim Schultze

Das Skript ExtQuote&Rewrap bietet zwei Funktionen:

  1. ein externes Zitat per Tastenkürzel korrekt formatiert einfügen
  2. einen beliebigen Text neu formatieren

Ein externes Zitat einfügen:

Voreingestellt ist Strg+Umschalt+Q, ein Umbruch nach 68 Zeichen und | einleitendes Zitatzeichen für jede Zeile.

Sie möchten das Tastenkürzel, die Zeilenlänge oder das einleitende Zitatzeichen konfigurieren?

Einen Text neu formatieren:

Normale Zitate mit > und Text konnten bisher schon neu umbrochen werden mit Bearbeiten > Neu umbrechen.

Es gibt jedoch verschiedene Formen von Zitaten und Text:

> >Lorem ipsum dolor
>> sit amet, consectetur adipisicing elit
>
> Lorem ipsum dolor
>sit amet, consectetur adipisicing elit

|> Lorem ipsum dolor
| >sit amet, consectetur adipisicing elit

| Lorem ipsum dolor
|sit amet, consectetur adipisicing elit

Lorem ipsum dolor
 sit amet, consectetur adipisicing elit

Nach einem Neu-Umbrechen soll daraus werden:

>> Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
>> adipisicing elit
>
> Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
> adipisicing elit

|> Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
|> adipisicing elit

| Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
| adipisicing elit

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipisicing elit

ExtQuote&Rewrap erlaubt das Neu-Umbrechen dieser verschiedenen Formen mit einem einzigen Tastenkürzel.

Achtung! Falls Sie der Funktion Bearbeiten > Neu bereits mit Hilfe von KeyConfig ein Tastenkürzel zugewiesen hatten, können Sie dasselbe Kürzel dennoch für das Skript verwenden. Autohotkey hat bei der Ausführung die Nase vorn und wird zuerst ausgeführt. Es gibt also keinen Konflikt.

Zum Konfigurieren überschweben Sie in der Startleiste wieder ExtQuote und wähle Rechtsklick > Config NeuUmbruch.

Hintergrund zu diesem Skript:
2006 hatte ich die Idee zu der Funktion in dieser Tipp-Sammlung in der Rubrik Anliegen vorgestellt. Leider haben die Entwickler von Thunderbird sich bisher nicht entschlossen diese wichtige Funktion zu ergänzen.
Achim Schultze hat sie dankenswerterweise aufgegriffen und das Skript dazu erstellt.

Markiertes Wort online übersetzen - Deutsch-Englisch/ Englisch-Deutsch – systemweit per Tastenkürzel

Tipp zum Thema

Markiertes Wort online in der Enzyklopädie Wikipedia nachschlagen – systemweit per Tastenkürzel

Tipp zum Thema

Markiertes Wort an Google übergeben - systemweit per Tastenkürzel

Tipp zum Thema

Thematische Sortierung verbessern

Angenommen Sie bevorzugen die Übersichtlichkeit der Darstellung aller Mails aus einer Korrespondenz mit einer Person in einem Gesprächsfaden (englisch: Thread). Falls Sie diese Darstellung nicht kennen, testen Sie sie mit Ansicht > Sortieren nach > Thematisch sortiert.

Wie Sie sehen, listet Thunderbird alle Mails mit gleichem Thema (Betreff/ Subject) in einer baumartigen Darstellung, eben einem Gesprächsfaden, auf.

Wenn Sie also zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Mailwechsel mit Freund A unter dem Subject Einladung zum Geburtstag geführt haben, und einige Monate später mit einem anderen Freund B, werden dennoch alle Mails in einen Gesprächsfaden einsortiert.

Unschön. Sie kannst dies verhindern indem Sie Thunderbird dazu bringen nach einem technischen Kriterium Nachrichten in Gesprächsfäden einzusortieren.

So aktivieren Sie die Sortiervariante:

Danach löschen Sie alle Dateien mit der Endung msf in dem Mailordner Ihres Profils.

Kurz zum Hintergrund (dessen Kenntnis jedoch für Sie nicht wichtig ist, wenn Sie die Sortierung bloß anwenden möchten):

Blenden Sie alle Kopfzeilen (Header) mit Ansicht > Kopfzeilen > Alle ein. Klicken Sie direkt über dem Nachrichtenbereich auf das kleine Plus-Symbol,

Sie sehen jetzt, dass jede Mail eine Message-ID enthält. Sie kennzeichnet die Mail eindeutig. Bei einer Mail, die eine Antwort auf eine andere Mail darstellt, sehen Sie eine weitere Zeile References. Dort werden die Message-IDs der "Vorgänger-Mails" aufgeführt.

Wenn Thunderbird nun diese Informationen nutzt, um eine Mail in den richtigen Gesprächsfaden einzusortieren, ist sichergestellt, dass wirklich nur Mails zusammen im Gesprächsfaden stehen, die sich aufeinander beziehen.

Zum nächsten Ordner wechseln ohne nachzufragen

Es stört Sie beim Navigieren mit der Leertaste (entspricht Gehe > Nächste > Ungelesene Nachricht) zur jeweils nächsten ungelesenen Nachricht, dass vor dem Wechsel zu einer Mail in einem weiteren Ordner eine Nachfrage erscheint?

Nun werden Sie nicht mehr mit Nachfragen belästigt.

Datum wird nicht dargestellt

Es ist ein Merkmal der Anwendung (it's not a bug, it's a feature), dass das Datum des aktuellen Tages nicht dargestellt wird.

Mit Hilfe der Erweiterung ConfigDate ändern Sie es.

Gesendete Mails in Posteingang einsortieren

Für längere Mailwechsel mit einem Gesprächspartner schätzen Sie es, wenn eingegangene und gesendete Mails gemeinsam in einem Ordner und in einem Gesprächsfaden zusammen angezeigt werden?

Extras > Konten > Kopien und Ordner > Bereich: Beim Senden von Nachrichten automatisch > (x)Anderer Ordner > Feld: Posteingang auswählen (vom Kontonamen aus klappt die Liste nach rechts auf)

Danach ist der Ordner Gesendet überflüssig. Sie können ihn löschen.

Verfassen von Nachrichten

Immer Reintext-Mails verfassen

HTML-Mails sind in meiner Bewertung überflüssig, Reintext-Mails sind schlank und übersichtlich. Der Nutzer kann sich auf das Wesentliche konzentrieren: auf den Inhalt. Nach der Installation ist leider in Thunderbird für Entwürfe HTML-Mail voreingestellt. So schalten Sie es ab:

Extras > Konten > (Konto auswählen) > Adressieren und Verfassen > [ ] Nachrichten im HTML-Format verfassen

Nur Markiertes zitieren

Wenn vor der Auswahl der Funktion "Antworten" kein Text markiert ist, wird der gesamte Texte als Zitat in die Antwort übernommen.

Wenn Sie nur sehr gezielt auf eine einzelne Passage antworten wollten, können Sie den entsprechenden Text vor dem "Antworten" markieren:
Jetzt wird nur diese Passage als Zitat eingefügt.

Praktische Sache: Es ist einfacher als hinterher überflüssige Zitatbereiche herauszulöschen.

Junkfilter

Überblick Antispam-Strategien

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen lesenswerten Text (PDF, 147Seiten) herausgegeben:
Antispam - Strategien. Unerwünschte E-Mails erkennen und abwehren.

Als Junk bewertete Nachrichten automatisch "Junk" verschieben

Wählen Sie

Junk ist danach ausschließlich im Junk-Ordner zu finden.

Junk-Filter mit importierten E-Mails trainieren

Der Junk-Filter wird durch neu eingehende Mails automatisch trainiert. Jede eingehende Mail, egal ob Sie die Bewertung von Thunderbird akzeptieren oder sie korrigieren, verbessert die Trefferquote.

Bei importierten Mails ist dies nicht so. Sie müssen sie manuell an den Junkfilter verfüttern.

Markieren Sie zunächst alle importierten "guten" Mails (diese werden auch als "HAM" bezeichnet) und wählen Sie Nachricht > Markieren > als "kein Junk". Bei einer großen Zahl von Mails ist TB einige Minuten beschäftigt.

Wenn Sie den Trainingsfortschritt kontrollieren möchten, sehen Sie sich vor und nach der Aktion die Größe der Datei training.dat in Ihrem Profil an. Bei einem Test mit dem Training mit 5000 importierten Mails schwoll die Datei um 3 MB an.

Falls Sie auch SPAM-Mails gesammelt haben und sie nun einem guten Zweck zuführen möchten, importieren und verfüttern Sie sie. Bewerten Sie sie als Junk. Schon schwillt training.dat weiter an.

Allgemeine Hinweise zur Konfiguration

Bildschirmfoto mit Bezeichnungen der Bestandteile der Oberfläche

Vielleicht sind Ihnen einige Bezeichnungen wie Titelleiste, Menüleiste, Suchbox, Kontenbereich, Artikelliste, Nachrichtenbereich, Adressfenster etc. nicht geläufig?

Hier ein Bildschirmfoto des Hauptfensters mit Beschriftungen:

Achtung! Die Begriffe Entwurf und Verfassenfenster bezeichnen fast dasselbe. Sie sind meiner Ansicht nach von den Entwicklern von Thunderbird unglücklich gewählt.

Während man sich im Hauptfenster, im Ordner Entwürfe befindet, werden alle nicht abgesendeten Nachrichten als Entwurf bezeichnet.

Sobald ein Entwurf zum Bearbeiten geöffnet wird, steht in der Titelleiste "Verfassen". Das ganze Fenster kann also als Verfassenfenster bezeichnet werden. Klarer wäre es, wenn in der Titelleiste Entwurf stünde, denn schließlich handelt es sich um nichts Anderes als einen Entwurf in Bearbeitung.

Auch Nachricht > Neue Nachricht erzeugt nichts anderes als einen neuen leeren Entwurf in Bearbeitung.

Ich habe hier in der Sammlung daher die Bezeichnung Entwurfsfenster (Verfassenfenster) gewählt.

Stilregeln hinzufügen

Mit Stilregeln verändern Sie das Aussehen von Thunderbird.

Hinweise Installation einer Erweiterung
Name Stylish (Version inkompatibel?)

Nach der Installation von Stylish fügen Sie so eine Stilregel hinzu:

  1. Menü Extras > Add-ons > Stylish > Einstellungen > Neuen Stil erstellen > Feld: Name
    Tragen Sie dort entweder den im Tipp vorgeschlagenen Namen oder einen beliebigen eigenen Namen ein. Hauptsache er zeigt deutlich, welche Änderung hier vorgenommen wird.
  2. Tragen Sie im Hauptfeld die Stilregel ein
  3. Speichern

Die Regel ist sofort wirksam.

Zum Deaktivieren oder Entfernen einer Regel:
Klick auf das Symbol für Stylish in der Add-on-Leiste (ein großes S) > Stile verwalten > Deaktivieren/Entfernen

userChrome.js – Textdatei zur Konfiguration anpassen

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name MR Tech Toolkit (Version inkompatibel?)

Nutzung der Anwendung Autohotkey

Mit Hilfe des Werkzeugs Autohotkey können wiederkehrende Abläufe in beliebigen Anwendungen automatisiert werden, ganz ähnlich wie es mit einem Makro innerhalb einer Textverarbeitung möglich ist – nur eben global, in beliebigen Anwendungen.

Installation:

Nutzung eines Skriptes:

Siehe auch: Weiterführende Tipps zu Autohotkey.

Quellen für Erweiterungen

addons.mozilla.org/de/thunderbird/

Manchmal wird angezeigt, dass eine Erweiterung inkompatibel ist. Um auszuprobieren, ob sie trotzdem funktioniert müssen Sie Thunderbird "zwingen", die Erweiterung trotz "formaler Inkompatibilität" zu installieren.

Hinweise Nutzung von Erweiterungen
Name Compatibility Reporter

Nach der Installation von Compatibility Reporter ist die Prüfung auf Inkompatibilität für alle Erweiterungen deaktiviert.

Selbstverständlich kann nicht garantiert werden, dass es bei solchen "Zwangsmaßnahmen" nicht zu Problemen kommen kann. Ich habe selber bisher keine erlebt. Entweder der erzwungene Betrieb klappte oder er klappte eben nicht. Bei unerwünschten Nebenwirkungen müssen Sie eben Compatibility Reporter wieder abschalten und dann auf die Nutzung der entsprechende(n) Erweiterung(en) vorerst verzichten.

Deutschsprachig

Englischsprachig

Anliegen allgemein

Die Anliegen sind aus vier Gründen hier aufgeführt:

  1. Sie lernen meine skurrilen Vorlieben kennen.
  2. Sie erfahren, was zur Zeit mit Thunderbird nicht möglich ist.
  3. Sie können mich und die Leser der Seite damit erfreuen, wenn Sie mir mitteilen, ob und wie ein Anliegen mittlerweile verwirklicht werden kann.
  4. Sie können auf zwei Wegen Einfluss auf die Entwicklung nehmen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sich Entwickler mit bestimmten Anliegen beschäftigen :
    1. Stimmen Sie für ein Anliegen, zu dem Ihnen eine Fehlermeldung (Bugmeldung) bekannt ist.
      Fehlermeldungen stehen in Bugzilla, der offiziellen englischsprachigen Datenbank für Fehlermeldungen und Anliegen.
      Für einige Anliegen sind mir die dazugehörigen Fehlermeldungen bekannt.
      Wenn Sie Fehlemeldungen zu Anliegen kennen, wo ich keinen Bugzilla-Link aufgeführt habe, freue ich mich über einen Hinweis.
    2. Teilen Sie Ihr Anliegen im englischsprachigen Forum Thunderbird Features mit. Dort lesen auch Entwickler mit.

Tastenkürzel für jeden Befehl frei zuweisen (Anliegen)

In vielen guten Anwendungen ist es möglich, dass der Anwender die für ihn passenden/ nützlichen/ gewohnten/ erwünschten Tastenkürzel für jeden einzelnen Befehl frei zuweisen kann. Dies ist besonders angenehm für diejenigen, die gerade die Anwendung gewechselt haben und gerne ihre über Jahre gewohnten Tastenkürzel weiter anwenden möchten.

Die Erweiterung Keyconfig gestattet nur das Zuweisen von Tastenkürzeln bei Befehlen, die schon ein Tastenkürzel besitzen. Befehlen ohne Tastenkürzel kann auch keines zugewiesen werden.

Vorschlag:
In den Einstellungen können für jeden Befehl – auch für Befehle von Erweiterungen – Tastenkürzel frei vergeben werden.

Eine Bugmeldung (englisch) dazu existiert. Stimmen Sie bitte dafür (vote), wenn Sie das Anliegen ebenfalls für wichtig halten.

Zugriff auf Funktionen vielfältig gestaltbar (Anliegen)

Jeder Nutzer zieht einen anderen Zugriff auf Funktionen vor. Um die am besten geeignete Weise herauszufinden ist es notwendig sie gestalten zu können.

Auf jede Funktion kann der Nutzer auf eine, mehrere oder alle Arten zugreifen. Er entscheidet selbst.

Alle Funktionen, die über Erweiterungen ergänzt wurden, sind genauso im Zugriff gestaltbar. Eine Verwaltung des Zugriffs verhindert Konflikte.

Bewußt verwende ich nicht den Begriff Befehl, sondern Funktion. Auch diejenigen Funktionen sollen z.B. zugreifbar sein, die sich über die Wahl einer Schaltfläche innerhalb eines Dialogfelde ausführen lassen.

Auch Abfolgen von Funktionen sollten sich "aufzeichnen" und diese neue Funktion als "Makro" zur Verfügung stehen.

Funktionen können auf Wunsch als An-Aus-Schalter fungieren.

Zugriff auf Funktionen:

Umschalter Junk/Kein Junk (Anliegen)

Wo es genau zwei alternative Zustände gibt ist ein Befehl besser als zwei.
Genau wie z.B. bei dem Merkmal Gelesen.

Vorschlag:

Streichung des Befehls: Nachricht > Markieren > Kein Junk
Der Befehl Nachricht > Markieren > Junk bleibt verhält sich - wie der Befehl Gelesen - als Umschalter. Er erhält also ein Häkchen oder nicht.

Text als externes Zitat mit einleitendem "|"einfügen (Anliegen)

Sie möchten in einer Mail, die Zitate aus der vorherigen Antwort enthält, ein Zitat aus einer dritten Quelle einfügen, z.B. von einer Webseite?

Üblich ist für diesen Zweck das Zeichen | an den Anfang jeder Zeile des externen Zitates zu stellen.

Da die Zitate aus der vorherigen Antwort mit einem oder mehreren > eingeleitet werden, sind so die verschiedenen Typen von Zitaten leicht unterscheidbar.

Zum automatischen Einfügens eines externen Zitates mit | existiert zur Zeit kein Befehl.
Anders sieht dies für das Einfügen eines normalen Zitates (mit >) aus. Dafür existiert der Befehl Bearbeiten > Einfügen als Zitat

Vorschlag:
Ein Befehl Bearbeiten > Als externes Zitat einfügen wird ergänzt.

Entscheidend: der Befehl Bearbeiten > Neu umbrechen muss nun auch für externe Zitate funktionieren. Aus einer einzigen langen Zeile mit einem | am Anfang müssen nach dem Neu umbrechen mehrere Zeilen werden, die jeweils mit | beginnen. Leere Absätze werden belassen.

Siehe dazu mein Vorschlag im Forum (englisch).

Siehe dazu auch eine Lösung per Skript, die dem Ziel immerhin nahekommt.

Korrespondenzen statt "Posteingang" und "Gesendet" (Anliegen)

Bisherige Darstellung

Im Standardzustand nach einer neuen Installation von Thunderbird werden Mails auf vier verschiedene Standardordner verteilt.

Ordner Betreff Absender Datum
Posteingang (1) Bollerwagen ist kaputt Anette 07.11.2006 16:01
Postausgang Re: Rikscha wird neu gestrichen Layla 09:55
Entwürfe Re: Bollerwagen ist kaputt Anette 10:33
Gesendet Lastentransport am Sa Gesche 11:18
Re: Farbe ist aus Layla 13:17
Ordner Betreff Absender Datum
Posteingang (1)
Postausgang
Entwürfe
Gesendet
Ordner Betreff Empfänger Datum
Posteingang (1) Re: Bollerwagen ist kaputt Anette 10:52
Postausgang
Entwürfe
Gesendet
Ordner Betreff Empfänger Datum
Posteingang (1) Rikscha wird neu gestrichen Layla 09:32
Postausgang Re: Bollerwagen ist kaputt Anette 10:24
Entwürfe Farbe ist aus (was: Rikscha wird neu gestrichen) Layla 11:21
Gesendet
Mein Vorschlag

Wie könnte der Standardzustand aussehen, wenn Korrespondenzen das Konzept bilden?

Korrespondenzen Betreff Gegenseite Datum
Standard (1) Bollerwagen ist kaputt Anette 07.11.2006 16:01
 Bollerwagen ist kaputt Anette 10:24
 Bollerwagen ist kaputt Anette 10:33
 Bollerwagen ist kaputt Anette 10:52
Rikscha wird neu gestrichen Layla 09:32
 Rikscha wird neu gestrichen Layla 09:55
Farbe ist aus (was: Rikscha wird neu gestrichen) Layla 11:21
 Farbe ist aus Layla 13:17
Lastentransport am Sa Gesche 11:18
Merkmale des Vorschlags
Verwendete Kennzeichnungen

Hintergrundfarbe wird für flüchtige Eigenschaften verwendet, Vordergrundfarbe für feste.

"Aktiv" steht für: der Inhalt dieser Nachricht ist im Nachrichtenbereich sichtbar bzw. der Inhalt dieses Ordners ist in der Artikelliste sichtbar.

Vordergrund Hintergrund Gewicht Unterstrich
Eingehende Nachricht schwarz weiß / /
markiert weiß dunkelgrau / /
Eigene Nachricht gesendet blau weiß / /
markiert
  (Kommt in der Skizze oben nicht vor)
weiß blau / /
Eigene Nachricht ungesendet (Entwurf) orange weiß / /
markiert
 (Kommt in der Skizze oben nicht vor)
weiß orange / /
Ordner schwarz weiß / /
markiert weiß dunkelgrau / /
Nachricht ungelesen/
Ordner mit noch ungelesenen Nachrichten
/ / fett /
Thread, zugeklappt, enthält ungelesene Nachricht(en)
(Kommt in der Skizze oben nicht vor)
/ / / mit
Nachricht/ Ordner aktiv / grau / /
Vorschlag

Die vorgestellte Sortier- und Darstellungsweise wird in Thunderbird angeboten

Neuen Korrespondenzordner anlegen (Anliegen)

Dieses Anliegen bezieht sich direkt auf das vorherige Korrespondenzen statt "Posteingang" und "Gesendet"

Ich möchte hier anhand einer typischen Aufgabenstellung zeigen, welchen Aufwand ein Anwender treiben muss um die vollständige Aufgabe mit den aktuell vorhandenen Möglichkeiten zu lösen.

Situation

Nehmen wir an, der Absender bzw. Empfänger einer Mail sei Pippi Langstrumpf <pippi@langstrumpf.tld>. Der Nutzer möchte künftig alle ein- und ausgehenden Mails von und zu diesem Absender in einen Korrespondenzordner Pippi Langstrumpf einsortieren lassen. Er möchte weiterhin einen Eintrag im Adressbuch anlegen.

Lösung mit den aktuell vorhandenen Möglichkeiten

Ausgangspunkt ist: eine Nachricht des betreffenden Absenders hat den Fokus.

Vorschlag: Von 43 auf 2

Ein neuer Befehl Neue Korrespondenz (STRG+K) wird eingeführt.

Was erledigt dieser Befehl?

  1. Ein Korrespondenzordner wird erzeugt, für den als Name der Empfänger vorgeschlagen wird, wenn es eine gesendete Nachricht ist oder ein Entwurf, bzw. der Absender, wenn es eine eingehende Nachricht ist – hier also Pippi Langstrumpf.
  2. Der Korrespondenzordner Pippi Langstrumpf wird als Unterordner von Standard (dem globalen Korrespondenzordner) angelegt.
    Wenn dies nicht gefällt, überschreibt der Nutzer den Vorschlag.
  3. Ein neuer Adresseintrag wird vorgeschlagen, der, so weit es die Daten erlauben, vorausgefüllt ist. Bei zweiteiligen Namen wird der erste als Vorname angenommen, der zweite als Nachname. Wenn der Anwender den Adresseintrag erzeugen möchte, bestätigt er, sonst überschreibt er ihn.
  4. Es werden zwei passende Filterregeln angelegt, die künftige ausgehende und eingehende Mails im den Ordner Pippi Langstrumpf ablegen.

Was wäre eine zusätzliche nette Erleichterung?

  1. Als automatische Anrede wird Hallo Pippi, vorgeschlagen.
    Wenn dies nicht gefällt, überschreibt der Nutzer den Vorschlag.
  2. Als Grußformel wird Ciao, Andreas vorgeschlagen.
    Wenn dies nicht gefällt, überschreibt der Nutzer den Vorschlag.

Umbruch für ausgewählte lange Zeilen verhindern (Anliegen)

Manchmal soll eingegebener Text nicht umbrochen werden. Bei Programmcode z.B. führen Umbrüche an unpassenden Stellen dazu, dass der Code nicht funktioniert.

Der Empfänger muss umständlich den Code in einen Texteditor kopieren und den unpassenden Zeilenumbruch manuell löschen.
Das ist äußerst umständlich und fehlerträchtig.

Vorschlag:
Ein Befehl Zeichen zum Aufheben des Zeilenumbruchs einfügen wird ergänzt.
Die Zeilen, auf die dieser Befehl angwendet wird, werden nicht umbrochen.
Der Newsreader 40-tude Dialog bietet diesen Befehl an.

Umbruch in eingetipptem Zeilen mit Zitatzeichen verhindern (Anliegen)

Von Hand eingetippte Zeilen, die mit einem Zitatzeichen wie > oder | beginnen, werden zur Zeit im Entwurfsfenster (Verfassenfenster) umbrochen dargestellt: Bildschirmfoto.

Vorschlag:
Dieser Fehler wird behoben.

Geöffneten Entwurf direkt löschen (Anliegen)

Ein Entwurf ist geöffnet (Entwurfsfenster/Verfassenfenster) und Sie entscheiden sich, diesen Entwurf sofort zu löschen. Dafür gibt es im Entwurfsfenster zur Zeit keinen Befehl. Wenn der Entwurf zuvor gespeichert war, müssen Sie

  1. das Entwurfsfenster schließen Strg+W
  2. den Ordner Entwürfe aufsuchen
  3. den entsprechenden Artikel auswählen und
  4. den Artikel löschen Entf

Vorschlag:
Ein Befehl Datei > Entwurf löschen wird ergänzt.

Entwurf absenden ohne ihn erneut öffnen zu müssen (Anliegen)

Sie entscheiden sich einen Entwurf doch nicht mehr zu verändern und möchten ihn absenden. Es ist zur Zeit nötig ihn durch Doppelklick zu öffnen. Erst dann kann er abgesendet werden. Das ist umständlich.

Vorschlag:
Ein Entwurf kann direkt abgesendet werden, ohne ihn vorher zu öffnen.

Junk Statistik (Anliegen)

Es bereitet Genugtuung schwarz auf weiß zu sehen, wie gut der Junk-Filter funktioniert. Interessant wären folgende Zahlen pro Konto bzw. global:

Im Dialogfeld kann der Anwender auswählen, ob er sich die Statistik für ein einzelnes Konto oder für alle Konten anzeigen lassen möchte.

Die Erweiterung Mnemhy bietet zwar eine Wahlmöglichkeit zur Anzeige von Junk-Statistik, jedoch wird dort die interessante Zahl der vom Anwender korrigierten Bewertungen nicht aufgeführt. Diese Zahlen sind es jedoch, die eine Aussage über die Treffergenauigkeit des Filters darstellen.

Vorschlag:
Im Menü Extras wird der Befehl Junk Statistik zur Verfügung gestellt.

Markierten Text als Liste formatieren (Anliegen)

Aufzählungen oder nummerierte Listen sind nützlich. Sie können die Lesbarkeit einer Reintext-Nachricht erheblich verbessern, wenn sie sinnvoll verwendet werden.

Ähnlich wie es schon jetzt den Befehl Bearbeiten > Neu umbrechen gibt, wäre eine Wahlmöglichkeit zum Umformatieren eines gewöhnlichen Textes als Liste hilfreich.

Manuelles Formatieren mit selbst eingefügten Leerzeichen und Umbrüchen ist sehr aufwendig und fehlerträchtig. Besonders in einer längeren Liste würden Änderungen (z.B. in der Reihenfolge) immense erneute Arbeit bedeuten.

Beispiel vor dem Formatieren:

Text über der Liste. Text über der Liste. Text über der Liste. Text 
über der Liste. 

Listen kommen nicht selten vor und können Sachverhalte oft 
sehr viel übersichtlicher darstellen als Fließtext.

Eine Nummerierung macht es Lesern besonders leicht, in knapper
Form aus langen Listen zu zitieren.

. . .

Was tun, wenn man im Nachhinein etwas in eine Liste einfügen möchte?
Viel Handarbeit erwartete einen.

Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text
unter der Liste.

Wo ein Listenpunkt beginnt und endet, wird durch eingefügte Leerzeilen gekennzeichnet.

Beispiel nach dem Formatieren als geordnete Liste:

Text über der Liste. Text über der Liste. Text über der Liste. Text 
über der Liste. 

 1 Listen kommen nicht selten vor und können Sachverhalte oft 
 sehr viel übersichtlicher darstellen als Fließtext.

 2 Eine Nummerierung macht es Lesern besonders leicht, in knapper
 Form aus langen Listen zu zitieren.

 . . .

 13 Was tun, wenn man im Nachhinein etwas in eine Liste
 einfügen möchte? Viel Handarbeit erwartete einen.

Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text
unter der Liste.

Beispiel nach dem Formatieren als ungeordnete Liste:

Text über der Liste. Text über der Liste. Text über der Liste. Text 
über der Liste. 

 + Listen kommen nicht selten vor und können Sachverhalte oft 
 sehr viel übersichtlicher darstellen als Fließtext.

 + Eine Nummerierung macht es Lesern besonders leicht, in knapper
 Form aus langen Listen zu zitieren.

 . . .

 + Was tun, wenn man im Nachhinein etwas in eine Liste
 einfügen möchte? Viel Handarbeit erwartet einen.

Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text unter der Liste. Text
unter der Liste.

Die Funktion zählt die Anzahl der Listepunkte und errechnet automatisch die richtige Zahl der vorangehenden Leerzeichen, damit auch bei mehrstelligen Ziffern der Text der Listenpunkt bündig untereinander steht.

Neben der Möglichkeit eine nummerierte Liste zu erstellen, ist auch eine ungeordnete Liste (Aufzählung) interessant. Statt der Zahl steht dann vor jedem Listenpunkt ein +.

Listenpunkte werden durch Leerzeilen voneinander abgegrenzt.

Vorschlag:
Die Befehle Reformatieren als ungeordnete Liste und Reformatieren als geordnete Liste ergänzen das Menü Bearbeiten im Entwurfsfenster (Verfassenfenster).

Vornamen und Nachnamen erraten (Anliegen)

Sehr viele E-Mail-Adressen sind nach dem Muster erika.mustermann@beispiel.de, erika_mustermann@beispiel.de oder erika-mustermann@beispiel.de zusammengesetzt.

Wenn ein Nutzer eine Adresse dem Adressbuch hinzufügt wird nur das Feld Anzeigename automatisch ausgefüllt. Der Nutzer muss jedesmal manuell die Felder Vorname und Nachname füllen, falls ihm diese Unterscheidung wichtig ist.

Vorschlag:
die Software "errät" bei zweiteiligen Namen den Vor- und Nachnamen. Diese "Vermutung" wird in die Felder eingetragen. Der Nutzer kann diese "Vorschläge" natürlich vor dem Speichern überschreiben.
Das Merkmal wird als Option ausgeführt.
[ ] Vorname und Nachname erraten

Im Medium E-Mail ist es weit verbreitet sich mit dem Vornamen anzureden. Nutzer, die dies überwiegend so praktizieren, würden es wohl als nützlich empfinden, wenn in der automatischen Anrede nicht der ganze Name erschiene, sondern der – erratene – Vorname:

Hallo Andreas,

Vorschlag:
auch für automatische Anreden wird die Option
[ ] Vorname und Nachname erraten
ergänzt und entsprechende Einträge für die erweiterte Konfiguration werden zur Verfügung gestellt

Anhänge automatisch abtrennen (Anliegen)

Dein Mailarchiv soll schlank bleiben und nur die Textinhalte enthalten?

Welche Merkmale wären wünschenswert?

Vorschlag:

  1. Alle Anhänge aller eingehenden Mails werden ohne weitere Nachfrage stets automatisch in einem separaten Standardordner (nennen wir ihn d:\mails\anhaenge\) gespeichert – also von der Mail abgetrennt
  2. In der Mail mit den abgetrennten Anhängen wird ein Hinweis auf die Existenz des Anhangs gespeichert und auch auf den Speicherort.
  3. Abgetrennte Anhänge lassen sich von der Mail aus öffnen
  4. Abgetrennte Bild-Anhänge können weiterhin eingebettet in der Mail angezeigt werden
  5. HTML-Mails werden in Textmails umgewandelt und als diese gespeichert. HTML-Tags werden also nicht gespeichert, auch nicht als Anhang.
  6. Wenn im Ordner d:\mails\anhaenge\ ein gleichnamiger Anhang schon existiert, wird der noch zu speichernde Anhang intelligent umbenannt. So wird sichergestellt, dass kein Anhang überschrieben werden kann.
    Noch besser:
    Der Name eines abgetrennten Anhangs (geburtstag.jpg) wird mit einem Namensanhängsel versehen. Diese Benennung erlaubt es, ausgehend vom Anhang, die dazugehörige Mail aufzufinden. Dafür bietet sich die Message-ID an. Beispiel für einen Namen: d:\\mails\anhaenge\geburtstag#42693637.2090608@gmx.de#.jpg
  7. Wenn der Ordner zum Speichern von Anhängen umbenannt wird, werden automatisch alle Hinweise auf Speicherort in den Mails aktualisiert

Anliegen zum Erscheinungsbild

Entwurfsfenster (Verfassenfenster) als Tab (Anliegen)

Thunderbird wird übersichtlicher, wenn Entwurfsfenster (Verfassenfenster) nicht als eigenständige Fenster, sondern als Tabs realisiert werden.

Eine Bugmeldung (englisch) dazu existiert. Stimmen Sie bitte dafür (vote), wenn Sie das Anliegen ebenfalls für wichtig halten.

Zitatzeichen immer reformatieren (Anliegen)

Zitatblöcke können so aussehen:

> >>>Lorem
>> > Ipsum
> >
> >
> >
> >   Doloret


 >Sit

Nicht schön.

Besser:

>>>> Lorem
>>>
>>> Ipsum
>>
>> Doloret
>
> Sit

Mein Vorschlag:
In den Einstellungen wird eine Funktion ergänzt.

[ ] Zitatzeichen stets neu formatieren, wenn ein Entwurf geöffnet

Weiteres Fensterlayout (Anliegen)

Sie benutzen ein Display mit geringer Breite. Damit die Betreffs möglichst komplett sichtbar sind sollen sie über die ganze Breite laufen, darunter sollen in einer schmalen Spalte links die Ordner und daneben die Nachricht sichtbar sein:

+ - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - +
|                                               |
| Artikelliste                                  |
|                                               |
+ - - - - - + - - - - - - - - - - - - - - - - - +
|           |                                   |
|           |                                   |
| Konten-   | Nachrichtenbereich                |
| Bereich   |                                   |
|           |                                   |
|           |                                   |
|           |                                   |
|           |                                   |
|           |                                   |
|           |                                   |
+ - - - - - + - - - - - - - - - - - - - - - - - +

Diese Wahlmöglichkeit existiert zur Zeit nicht.

Vorschlag:
Eine vierte Ansicht wird in Ansicht > Fensterlayout ergänzt.
Bildschirmfoto von dem Einstellungsdialog einer anderen Anwendung.

Kontoname ausblendbar – wenn nur ein Konto existiert (Anliegen)

Sie benutzen nur ein einziges Konto? Sie möchten den Kontonamen im Kontenbereich ausblenden?

Ihnen ist auch die Anzeige des Kontonamens im Feld Von im Entwurfsfenster (Verfassenfenster) lästig?

Vorschlag:
Solange nur ein einziges Konto existiert, wird der Kontoname im Kontenbereich und im Entwurf automatisch ausgeblendet.

Kopfzeilen ausschalten (Anliegen)

Die Erweiterung Mnenhy ergänzt die Kopfzeilenansicht Ansicht > Kopfzeile > Keine.

Für einzelne Nachrichten ist jedoch die Darstellung der Kopfzeilen nützlich. Der bequemste und schnellste Weg zum Wechseln zwischen zwei Ansichten ist ein Schalter. So brauchen nicht zwei verschiedene Tastenkürzel erlernt bzw. müssen nicht zwei verschiedene Schaltflächen geklickt werden.

Vorschlag:
Es wird ein Befehl Ansicht > Kopfzeile > Aus ergänzt.

Datum und Uhrzeit in getrennten Spalten (Anliegen)

Es erschwert die Lesbarkeit von Datum und Uhrzeit, dass sie gemeinsam in einer Spalte stehen.

Vorschlag:
Datum und Uhrzeit können optional in getrennten Spalten dargestellt werden.

Nur eine Empfängerzeile im Entwurfsfenster (Anliegen)

Meistens benötigt man nur einen Empfänger.

Vorschlag:
Standard im Entwurfsfenster ist eine einzige Empfängerzeile. ENTER am Ende der Zeile blendet automatisch eine weitere Zeile ein.

Anliegen zu Tastenkürzeln (Code für KeyConfig)

Für wiederkehrende Aufgaben, die aus mehreren Schritten bestehen, ist es eine Erleichterung, wenn sie in einem einzigen Schritt ausgeführt werden können. Am besten per Tastenkürzel.

Aber wiederkehrende Aufgaben, die nur aus einem Schritt bestehen, profitieren davon, wenn sie als Tastenkürzel ausgeführt werden könnnen.

In dieser Rubrik wird nach dem passenden Code für die Erweiterung KeyConfig gesucht.

Absender zu Adressbuch hinzufügen (Anliegen)

Gesucht ist der Code für KeyConfig, der unter folgenden Randbedindungen den Absender der Mail, die gerade den Fokus hat, dem Adressbuch hinzufügt:

Danksagungen

Ich danke den Teilnehmern des Usenet-Diskussionsforums de.comm.software.mozilla.mailnews, des deutschsprachigen und englischsprachigen Webforums und zahlreichen Einzelpersonen für ihre Hinweise und ihre Unterstützung. Ganz besonders möchte ich Ralf Zilian erwähnen, der viel wertvolle Unterstützung geleistet hat.